Blog

Eine kleine Stellungnahme zur aktuell hohen Nachfrage

Viele von euch haben in der letzten Runde kein Paket bekommen, denn wir waren nach etwa 1,5 Stunden ausverkauft. Uns ist natürlich klar, dass es doof ist, eine Mail zu bekommen, und wenn man auf die Homepage geht und bestellen will – ist alles schon weg. Einige von euch hat...

Was jeder Fleischkäufer über Fleischreifung wissen sollte

Fleischreifung ist ein Thema, dass nur sehr selten besprochen wird. Kaum einer weiß, was mit Fleisch gemacht werden muss, bevor es genießbar ist – und welche Fragen sich beim Fleischkauf lohnen. Das kommt vor allem den Verkäufern zugute, denn bei der Reifung lässt sich viel Geld sparen. Wir haben für...

Krankheiten und Unfälle – Landwirtschaft

„Warum machen wir das hier eigentlich?“ Die Heinrich Böll Stiftung schreibt über „Tierverluste während der Produktion“: „Der Anteil der Tiere, die die Mast nicht überleben und vor der Schlachtung sterben, ist unterschiedlich, aber in jedem Fall erstaunlich hoch. Mehr als 20 Prozent aller Schweine fallen in die Kategorie II, bei...

Unser erstes Fell ist fertig!

Unser Ziel ist es, bei einer Schlachtung alles vom Rind zu verwerten. Deswegen haben wir uns umgeschaut, was es für Möglichkeiten bei der Fellverarbeitung gibt. Nicht mehr viele, wie sich herausstellt. In ganz Schleswig-Holstein gibt es nur noch einen traditionellen Gerber, der das Handwerk hauptberuflich ausübt. Helmut Naujoks. Also haben...

Brasilianischer Grillbraten (von Simon)

Wir haben ein Rezept von Simon zugeschickt bekommen, dass wir euch nicht vorenthalten möchten. Simon hat seinen Braten auf den Grill gelegt, und das Ergebnis ist wirklich lecker (wir haben das natürlich auch nochmal getestet). Es ist etwas arbeitsaufwändiger als im Ofen, aber für den Sommer super geeignet: 1. Den...

Woran erkennt man gutes Fleisch? Teil 1 – Färse, Ochse, Bulle …

Gutes Fleisch ist kein Zufall. Man braucht: Ein gutes Tier, einen guten Bauern und einen guten Schlachter.  Was ist ein gutes Tier – und woran erkennt man das? Unser Schlachter führte uns durch seinen Trockenraum, zeigt uns verschiedene Rinderhälften, magere und fettere, männliche und weibliche, und erklärte lachend: „Mir ist...

Übers Schlachten reden…

Für die meisten von uns ist das Schlachten so abstrakt und alltagsfern, dass wir beim Fleischkauf nicht daran denken. Kaum einer von uns Fleischessern weiß, wie eine Schlachtung abläuft. Im Supermarkt wird uns auf den Packungen lediglich „glückliche Kuh“ oder „lecker Steak“ suggeriert, aber der unbequeme Teil der Schlachtung wird nicht...

Rinderbrühe kochen – (Suppenfleisch oder Beinscheibe)

Dauert 2,5 Stunden und ist unkompliziert, lecker, gesund und macht glücklich ************************************************************************************************************ Zutaten „Suppenfleisch“, Rinderbrust, Beinscheibe, Rinderschwanz Generell werden langfaserige Fleischstücke mit viel Bindegewebe, Fett, Sehnen, und Knochen verwendet. Dadurch bekommt die Rinderbrühe besonders viele Aromastoffe.  Gemüse Sellerie, Lauch, Karotten, Zwiebeln  Gewürze Pimentkörner, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Petersilie, Maggikraut/Liebstöckel Prise Salz (nicht zuviel, denn das...