Aktion Bruderkalb

Mit der „Aktion Bruderkalb“ möchten wir einen weiteren Schritt wagen, eine bessere Lösung für männliche Milchkälber zu finden. Und zwar einer, der allen Beteiligten Vorteile bringt.

Die Tiere
gehen nicht wie üblich in die Kälbermast ins Ausland, sondern wachsen ein paar Monate (in diesem Fall 10-12 Monate) auf ihrem Hof auf. Im Herdenverband, mit altersgerechter Grasfütterung für Jungrinder, und Auslauf.

Unsere demeter-Höfe
werden für ihre gute Aufzucht fair bezahlt und bekommen so die Möglichkeit, freier zu entscheiden, was mit ihren Kälbern passiert. Immer mehr (noch nicht alle) Kälber können am Hof bleiben.

Unsere Pakete für euch
sind prall gefüllt mit richtigen Delikatessen. Gesunde Tiere, ein Fleischer, der unser Fleisch mit 2 Wochen Trockenreifung veredelt, und eine Paketzusammenstellung auf die wir richtig stolz sind.

Wir hoffen euch gefällt’s, und wünschen euch viel Freude beim Bestellen!

Zeigt alle 4 Ergebnisse