11. September 2018

Kräuter-Rouladen mit Walnuss

Rouladen mit Schmand/Walnuss und Kräutermischung

Zutaten für 4 Personen

40 g  Walnusskerne

1/2 Bund  gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Estragon)

4   Rinderrouladen (à ca. 180 g)

250 g  Schmand

    Salz

    Pfeffer

2 EL  Öl

300 ml  trockener Rotwein

500 ml  Bio Rinderbrühe

2-3 EL  Soßenbinder

4   Holzspieße

Zubereitung

Kräuter waschen und hacken. Walnüsse ebenfalls hacken. Fleisch waschen und anschließend trocken tupfen. Anschließend das Fleisch etwas flacher klopfen, hierzu am besten ein Butterbrotpapier über das Fleisch legen um es nicht zu sehr zu zerklopfen.

Nun die Rouladen mit dem Schmand einstreichen, Salzen und Pfeffern und im Anschluss Kräuter und Walnüsse verteilen. Fleisch zu Rouladen aufrollen und mit den Holzspießen feststecken.

Öl in einem Bräter oder einer hohen Pfanne erhitzen und die Rouladen 4 bis 6 Minuten von allen Seiten gut anbraten.Rotwein und Rinderbrühe dazugießen und zugedeckt rund 1 bis 1 ½ Stunden schmoren. Rouladen aus dem Bräter nehmen. Die Schmorflüssigkeit mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend binden.

Als Beilage zu den Rouladen eignen sich klassisch Kartoffeln und Rotkohl. Der Phantasie sind hier aber keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Kochen und Guten Appetit wünscht euer besserfleisch Team 🙂