Rind

In dieser Bestellrunde teilen wir uns Färsenfleisch von den Ökomelkburen

Die Ökomellburen halten Milchkühe, viele mögen sie im Raum Hamburg und Schleswig-Holstein durch die Jahreszeitenmilch kennen.
Bekannt sind sie für ihre „Elternzeit für Kühe“ – denn bei Hans und Anette Möller bleiben die Kälber 3 Monate lang bei der Mutterkuh.
Mehr Infos zum Hof siehe unsere Hofbeschreibung.

Die aufgezogenen Färsen (weibliche Rinder ohne Kalb) aus dieser Bestellrunde sollen nicht in die Milchviehherde integriert werden. Für einen guten Preis kaufen wir sie den Ökomlekburen ab und unterstützen so ihre tolle Art der Milchwirtschaft.

Das Fleisch wird 3 Wochen am Knochen gereift.

Der voraussichtliche Liefertermin ist der 7. Mai.
Wir freuen uns auf eure Bestellungen.

Zeigt alle 7 Ergebnisse